• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Die Zeiten ändern sich …!

 

In den vergangenen Jahrzehnten ging es bei den Anlageentscheidungen oftmals um Faktoren wie z.B. Steuervorteile nutzen, maximale Rendite bei überschaubarem Risiko, Kostenaspekte etc.

Heute geht es mehr denn je darum, aufgebaute Vermögen vor Inflation, Krisen oder ggf. Enteignung zu schützen. Es herrscht bei Kunden, Investoren und Kapitalmarktanbietern häufig Unkenntnis darüber, welche Gesetze & Verordnungen die Politik in den letzten Jahren erlassen hat, die wiederum dramatische Auswirkungen auf die jeweiligen Produkte haben ( z.B. § 314 VAG bei Versicherungen...).
Somit besteht die Notwendigkeit bei Anlageentscheidungen zusätzlich drei Dinge zu beachten:

*Krisen- bzw. Crashsicherheit
*Inflationsstabilität
*Enteignungsschutz

Wir informieren und beraten unabhängig von Banken/Versicherungen zum Thema Vermögensschutz und Vermögenssicherung. Gerne zeige ich Ihnen unser langjährig bewährtes Konzept, welches sich durch eine Vielzahl von Alleinstellungsmerkmalen auszeichnet.

Ich möchte in diesen unruhigen Zeiten möglichst viele Menschen zu Eigentümern machen und nicht zu Gläubigern!


Sie haben die Wahl zwischen der natürlichen Stabilität von Gold und der Ehrlichkeit und Intelligenz der Regierungsmitglieder. Und mit allem notwendigen Respekt für diese Gentlemen, ich rate Ihnen, solange das kapitalistische System währt, entscheiden Sie sich für Gold“

George Bernard Shaw, irischer Dramatiker (1856-1950)

 

 

Warum Edelmetalle der ideale Vermögensschutz sind - 3 Gründe:

 

1. Gold/Silber dient der Absicherung, nicht der schnellen Rendite
Der Goldpreis mag schwanken, aber Gold ist die einzige Anlageklasse, welche durch die gesamte Geschichte der Menschheit hindurch im Wesentlichen die Kaufkraft erhalten hat. Unter allen Edelmetallen kann höchstens Silber noch eine solch beeindruckende monetäre Tradition aufweisen.
Gold ist deshalb der Sicherheitsanker, der Vermögen erhält in Zeiten von Inflation, Krisen, gesellschaftlichen Umbrüchen oder Währungsumstellungen. Gold ist das, was einen ruhig schlafen lässt. Das, was man Kindern vermacht, komme was da wolle. Nicht umsonst heißt es: Gold ist unvergänglich. Kaufen Sie Gold, wenn Sie das verstanden haben.
Natürlich kann man auch in Gold investieren, um Rendite Chancen wahrzunehmen. Aber das ist nicht der wahre Sinn von Gold als Geldanlage. Spekulieren kann man mit anderen Anlageformen auch. Oft sogar besser.

2. 10%-25% des persönlichen Vermögens in Gold/Silber investieren
Nicht alles auf ein Pferd setzen: Risiken streut man durch die Nutzung verschiedener Anlageklassen. Das nennt man Diversifikation des Vermögens-Portfolios. Anlage-Experten empfehlen deshalb unisono einen Anteil zwischen 10-25% des Gesamtvermögens in Gold anzulegen. Der genaue Anteil kann individuell sehr unterschiedlich sein. Das hängt ab von der persönlichen Lebenssituation.
 
3. Nur physisches Gold ist wirkliches Gold
Damit gemeint ist Gold, dass man anfassen kann. Also Münzen und Barren. Darüber hinaus gibt es sogenanntes Papiergold. Darunter versteht man börsengehandelte Finanzprodukte, wie ETFs (Exchange Traded Funds) oder ETCs (Exchange Traded Commodity = börsengehandelter Rohstoff, zum Beispiel Xetra-Gold). Auch Aktien von Goldminen Unternehmen gelten als Papiergold. Das können durchaus attraktive Anlageformen sein. Man sollte aber wissen, dass Papiergold theoretisch ein Ausfallrisiko haben kann und somit dem Grundprinzip von Gold widerspricht.



Diese 3 Fragen müssen sich alle Kunden vor einem Edelmetallkauf für sich beantworten, um 100%ige Sicherheit beim Kauf zu haben !!

  1. Welches physisches Produkt kaufen Sie den und bei wem ( Eigentum oder Anspruch auf Eigentum) ?
  2. Wir werden Sie Eigentümer der Edelmetalle ( es muss juristisch zwingend eine Lieferung erfolgen) ?
  3. Wer überwacht die Transaktionen ( Produktion, Prägung und Lieferung…) und den Verkäufer ?

 

 

Interessiert? - Dann sprechen Sie mich an:

 

M.O.P.Sele.K.t Versicherungsmakler e. K.

Marc-Oliver Petz
Lerchenwinkel 14
22844 Norderstedt

Tel.: 040 - 525 10 44
Mobil: 0172-410 71 94
Fax: 040 - 521 77 20

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Copyright © M.O.P.Sele.K.t Versicherungsmakler e. K. - All rights reserved.

Kontakt   .  Datenschutzerklärung   .   Impressum   .   Erstinformation